Rutschhemmung Rutschhemmung  
   
Rutschhemmung Rutschhemm01 Rutschhemm02  
     
Protokoll Gleitmessgeraet  
     
Rutschhemmung Rutschhemmung  
Reinigung und Rutschhemmung von    
Naturstein und Fließen eines    
ganzen Unternehmens    
     
     
     
     
     
     

Rutschhemmung

zurückweiterKontakt Rutschhemm04


Problem: Unfälle durch Ausrutschen auf nassen Untergründen gehören zum Alltag. Ob es sich um rennende Kinder im Schwimmbad handelt oder um einen Hotelgast im Foyer. Glück nur, wenn kein größerer Schaden entsteht - doch die Realität sieht in den meisten Fällen anders aus:

Folgen: Verletzungen mit langfristigen Behandlungen und Genesungen, Arbeitsunfähigkeit, gesundheitlichen (oft auch bleibende) Folgeschäden, Berufsunfähigkeit, Schadensersatzansprüche, Gerichtsverhandlungen und -kosten, versicherungstechnische Komplikationen sowie Erhöhung der Beiträge, ...

Ursache: Die Gefahr lauert immer und überall. Auf den ersten Blick verblüffend erscheint die Tatsache, dass gerade auch viele als rutschsicher eingestufte Bodenbeläge (z.B. R10 oder deutlich höher) im Nasszustand ein erhöhtes Unfallrisiko darstellen. Bei näherer Betrachtung erscheint das Problem jedoch offensichtlich: Ebenso wie im Straßenverkehr wirkt der Nässefilm zwischen der Schuhsohle und dem Untergrund als Auslöser eines “Aquaplanings”.

Messungen: Möchten Sie Klarheit, ob für Sie Handlungsbedarf besteht, nehmen wir Ihnen für einen geringen Kostenbeitrag offiziell anerkannte Messungen im Trocken- und Nasszustand vor. Diese geschehen nach dem neuesten Stand der Technik und den aktuellsten amtlichen Normen und Vorgaben. Die Ergebnisse bekommen Sie zu Ihrer Sicherheit protokolliert übergeben. Im Falle einer Beauftragung der Arbeiten bei Notwendigkeit, werden Ihnen die Kosten der Messung anteilig zurückvergütet.

Problemlösung: Wir wirken dem Problem entgegen, sorgen zuverlässig dafür, dass sich in Ihrem Verantwortungsbereich vorstehende Szenarien nicht ereignen. Nach einem, speziell auf Ihre Erfordernisse hin erstellten Konzept, unterbreiten wir Ihnen ein Angebot.

Mineralische Untergründe: Chemisch, jedoch völlig unbedenklich für Menschen und Umwelt, bearbeiten wir mit einem Spezialprodukt den Boden. Es findet hierbei eine nicht sichtbare Umwandlung der Oberflächenstruktur statt. Es entsteht keine erhöhte Schmutzempfindlichkeit des Belages, ein sofortiges Begehen der bearbeiteten Flächen ist garantiert.

Linoleum, PVC, ...: Ähnlich der klassischen Grundreinigung findet hier der Verlauf der Arbeiten statt. Jedoch wird einer sehr festen und widerstandsfähigen Beschichtung aus PU ein Granulat beigegeben, welches im aufgebrachten Zustand eine Rutschhemmung ergibt. Die Haltbarkeit und Wirkung des Schutzauftrags ist auf Jahre ausgelegt.

Untergründe: Die Herstellung einer Rutschhemmung ist auf vielen Bodenbelägen möglich wie z.B.: Natur- und Kunststein, Beton, Fliesen (glasiert und unglasiert), Spaltklinker, Feinststeinzeug, Linoleum, PVC, Kautschuk, ...

Gewährleistung: Wir geben je nach Objektart, -nutzung und frequentierung mehrjährige Garantie auf die Rutschhemmung. Eine anschließende Reinigung bei Einhaltung der Ihnen ausgehändigten Pflegeanleitung gewährt zudem eine jahrelange Wirkung. Ein stellenweise und punktuelles Auffrischen auf mineralischen Untergründen ist jederzeit kostengünstig und zeitsparend möglich.